Jetzt Unterstützen!

Mitglied werden

Migration und Integration

Migration und Integration

Migration als Chance

Migration kann grundsätzlich einen wichtigen Beitrag zu unserem Land leisten. Sie bedarf aber einer Regulierung; Einwanderung muss sich nach unserem Bedarf und Bedürfnissen richten. Wir wollen ein Einwanderungssystem etablieren, das Deutschland für wirtschaftlich leistungs- und integrationsfähige Zuwanderer attraktiv macht.

Trennung zwischen legaler und illegaler Migration

Legale und illegale Migration müssen konsequent unterschieden werden, das gilt insbesondere für das Thema Asyl. Das ZENTRUM bekennt sich zum geltenden Asylrecht. Wir fordern dessen konsequente Umsetzung. Illegale und straffällig gewordene Migranten müssen abgeschoben werden.

Integration als beiderseitige Verpflichtung

Integration muss immer von beiden Seiten geleistet werden. Unser Land soll dazu Angebote machen, etwa Sprachkurse anbieten, doch sie ist vor allem auch eine Bringschuld der Zugewanderten. Wir schätzen das vielfältige Miteinander von Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen und das Miteinander der Religionen. Für ein gutes gesellschaftliches Zusammenleben ist es aber umso wichtiger, dass klare Regeln für alle gelten und durchgesetzt werden. Wir bekennen uns zur christlich-abendländischen Leitkultur in Deutschland.

Die gemeinsame Sprache als Schlüssel

Für eine erfolgreiche Integration ist es unabdingbar, Deutsch in Schrift und Sprache zu erlernen und gut zu beherrschen, ebenso wie die Vermittlung eines umfangreichen kulturellen Verständnisses.

Fluchtursachen beheben

Der Verpflichtung Deutschlands, überall auf der Welt Bestrebungen des Friedens zu fördern und Bedrohungen desselben zu adressieren, umfasst nach Ansicht des Zentrums auch die bislang sträflich vernachlässigte Bekämpfung von Fluchtursachen, deren unmittelbare Auswirkungen sich auf Europa insgesamt und unsere Heimat im Besonderen destabilisierend erwiesen haben. Wirtschaftliche Not ist kein Asylgrund.

Arbeit und Soziales

Außen- und Sicherheitspolitik

Bauen und Wohnen

Bildung, Wissenschaft und Forschung

Digitalisierung

Energie und Klimaschutz

Europa

Familien, Kinder und Gleichstellung

Gesundheit

Innere Sicherheit

Kommunalpolitik

Landwirtschaft und Tierschutz

Medien

Migration und Integration

Steuern und Finanzen

Umwelt

Verkehr und Infrastruktur

Wirtschaft

Währung


Unterstützen Sie das Zentrum in Europa.
Setzen Sie Ihre Unterschrift!